Schneller am Ziel mit CAN FD

Vom 18. bis 19. September 2014 versammelte sich wieder eine beachtliche Zuhörerschaft zur diesjährigen CAN-Konferenz Obrum der CAN in Automation (CiA) in Gliwice, Polen. Die Konferenz, ausgerichtet von Anwendern und Herstellern, richtete sich vor allem an Entwickler und Entscheider aus der Industrie, aber auch Interessierte aus anderen Bereichen von Maschinenbau und Technik waren wieder zahlreich vertreten.

Drei Themen dominierten diesmal die Agenda: Der Einsatz von CAN in Baumaschinen und militärischen Anwendungen sowie CAN FD.

Um den Zuhöreren die Themen praxisnah zu vermitteln, gab es nicht nur verschiedene Vorträge zum Thema “schnelleres CAN” sondern vor allem auch zahlreiche neueste Applikationsbeispiele.

Eine Table-Top-Ausstellung mit Vertretern verschiedener Herstellerfirmen bot Raum und Zeit für Fragen, Diskussionen und Gespräche, und rundete die Konferenz ab.

Stichworte: ,

Geschrieben in: CAN, Fachbeiträge, Messen, Produkte

2 Antworten to “Schneller am Ziel mit CAN FD”

  • holger.zeltwanger@web.de sagt:

    Hallo Frau Mezger,

    darf ich das das Foto mit mir von der Eröffnung eventuell auch für CiA-Zwecke verwenden?

    Beste Grüße,

    Holger Zeltwanger

    • Anne Mezger sagt:

      Sehr geehrter Herr Zeltwanger,
      gerne können Sie das Foto für CiA-Zwecke verwenden.
      Mit freundlichen Grüßen aus dem schönen Rheinland


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn du keine Maschine bist, dann löse die folgende Aufgabe: *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>