Analogeingang für Potentiometer von MicroControl

Auch mit diesem kurzen Beitrag befasse ich mich mit einer der häufig gestellten Fragen – Wie kann ich ein Poti mit dem MicroControl Modul erfassen? Die meisten Analog-Eingangs Module der Firma MicroControl sind geeignet um ein Potentiometer zu erfassen. Sie sollten aber bei der Bestellung schon darauf achten, dass der Eingang eine entsprechende “ratiometrische Sensorversorgung” zur Verfügung stellt. Dies bedeutet, dass die Versorgung des Potis ( typ. Spannung ) direkt mit dem AD-Wandler gekoppelt ist. Somit wirken sich Schwankungen der Spannung auf Poti und ADC aus und werden hierdurch eliminiert.

Der Anschluss des Potis kann aus dem folgenden Blockschaltbild entnommen werden.

Die Potentiometer können ab einem Nominalwert von 300 Ohm eingesetzt werden. Kleinere Impedanzen überlasten die Versorgungs-Spannung.

Der Ausgabewert auf dem CANbus erfolgt typischerweise mit 0..100,0%. Der Wert kann in den meisten Fällen auf die kundenspezifische Anforderung skaliert werden.

 

 

Stichworte: , , ,

Geschrieben in: Fachbeiträge, Produkte


Hinterlasse eine Antwort