Oktober, 2014

STM32F3 – Initialisierung der Floating-Point-Unit (FPU)

  Besonders im Automotive- und Medizintechnikbereich finden sich häufig Anwendungen, die eine genaue Temperaturmessung mit bis zu sechs Nachkommastellen erfordern. Bei Embeddedsystemen ist dabei die Nutzung von hardwareseitiger Rechenbeschleunigung durch Floating-Point-Units (FPUs) sehr sinnvoll. Die STM32F3-Serie bietet sich unter anderem dazu an, da sie auf der Cortex-M4F-Serie aufgebaut ist, die eine FPU als Koprozessor integriert […]

Stichworte: , , , ,

Geschrieben in Fachbeiträge | Keine Kommentare »