Spatenstich zum Firmenneubau

Am 16. November 2012 fand im Beisein des Bürgermeisters der Stadt Troisdorf, Herrn Klaus-Werner Jablonski, und der TROWISTA, vertreten durch Herrn Jürgen Sturm, der symbolische Spatenstich zum Firmenneubau der MicroControl GmbH & Co. KG am Junkersring 23 in Troisdorf statt.

Der Erstbezug des neuen repräsentativen Gebäudes ist für Mitte 2013 geplant, mit ca. 600 qm Gebäudefläche verteilt auf zwei Etagen werden die bisherigen Flächen für Entwicklung, Produktion und Vertrieb mehr als verdoppelt.

Mit derzeit 12 Mitarbeitern ist MicroControl ein innovatives Technologie-Unternehmen im Bereich der industriellen Messtechnik. Seit mehr als 15 Jahren erfolgt die Entwicklung und Produktion der hochwertigen Messtechnik hier am Standort Troisdorf.

Die weltweit ansässigen Kunden von MicroControl gehören in ihren jeweiligen Bereichen zu den Technologieführern und kommen aus den Branchen des Maschinenbaus, der Medizintechnik, der Fahrzeugtechnik und der erneuerbaren Energien.

Ziel der drei Geschäftsführer, Uwe Koppe, Torsten Krahl und Frank Wielpütz ist die weitere Expansion des Unternehmens in den nächsten Jahren. Hierzu gehört natürlich auch die Schaffung neuer, qualifizierter Arbeitsplätze. Mit der Investition in den Standort Troisdorf unterstreicht die Firma ihre Verbundenheit mit der Stadt sowie das Bekenntnis zu der Produktion „Made in Germany“.
Spatenstich Firmengebäude Junkersring

Geschrieben in: Sonstiges


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn du keine Maschine bist, dann löse die folgende Aufgabe: *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>